Presse Teilen 

Qualität ist Trumpf in der Weingastronomie am Mittelrhein


Am Mittelrhein wurden von 40 Wirten 374 Ausschankweine angestellt. Die 17. Auflage des Wettbewerbs „Der Beste Schoppen Mittelrhein“ verlief mit guter Resonanz. IHK, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Mittelrhein-Wein e.V., DLR und DEHOGA zeichnen die Sieger des Wettbewerbs 2016 aus. Zwischen Kaub und Leutesdorf sowie Bingen und Andernach haben 40 Wirte insgesamt 374 Ausschankweine...
Pressemeldung Neue Binger Zeitung


Weine überzeugen im Wettbewerb der Besten Schoppen


Die Preisverleihung Der Beste Schoppen im Anbaugebiet Mittelrhein 2016 fand in Koblenz statt. Die Urkunden an die erfolgreicheen Betriebe überreichte Kammervizepräsident Heribert Metternich. Unkompliziert soll er sein und gut schmecken muss er auch: Bereits zum 17. Mal waren die Gastronomiebetriebe am Mittelrhein aufgerufen worden, die Qualität ihrer Ausschankweine...
Pressemeldung Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz


Qualität ist Trumpf in der Weingastronomie am Mittelrhein


Die 17. Auflage des Wettbewerbs „Der Beste Schoppen Mittelrhein“ verlief mit guter Resonanz. IHK, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Mittelrhein-Wein e.V., DLR und DEHOGA zeichnen die Sieger des Wettbewerbs 2016 aus. Zwischen Kaub und Leutesdorf sowie Bingen und Andernach haben 40 Wirte insgesamt 374 Ausschankweine...
Pressemitteilung Mittelrheinwein e.V.


Schoppenweine vom Mittelrhein im Test


Zum 17. Mal waren am Mittelrhein die Gastronomiebetriebe aufgerufen, die Qualität ihrer Ausschankweine beim Wettbewerb "Der Beste Schoppen Mittelrhein" auf den Prüfstand zu stellen. Und die Prüfer hatten beim Probetermin in Koblenz...
Wochenspiegel vom 19. Juni 2016


Seminar mit ehemaliger Weinkönigin: Den Wein und sein Aroma erleben


Mittelrhein Gastronomen, Servicekräfte und Weinfreunde aufgepasst: die Gebietsweinwerbung im Anbaugebiet Mittelrhein bietet alljährlich im Rahmen der Veranstaltung "Der Beste Schoppen" ein Weinseminar an. Mitarbeiter aus dem Bereich Gastronomie sollen ebenso wie neugierige Weinfreunde und Weineinsteiger angesprochen werden. Es geht dabei unter anderem um vertiefende Kenntnisse der Weinsensorik...
Presseinformation - Rhein-Zeitung vom 23. April 2014